Die Gesundheit ist unser wertvollstes Gut und der Lebensstil der Schlüssel dazu. Jeder Tag gibt uns die Möglichkeit, unsere Zukunft gesünder zu gestalten.

Ich zeige Ihnen wie.


MEINE PROJEKTE


PREMIO LIFE

Effizient und nachhaltig abnehmen, langsamer altern, länger gesund leben.

AUSTRIAN HEALTH

Medizinisches Kompetenz- und Servicecenter für internationale Patienten und Ärzte.

MEDAKTE

Die innovative elektronische Gesundheits- und Lifestyleakte der Zukunft.

DOC ON BOARD

Ist ein Arzt an Bord? Zertifiziertes Training für medizinische Notfälle in Flugzeugen.

Fundierte Wissenschaft und hochwertige Netzwerke sind die Grundlagen meines Tuns.

Gesund und dauerhaft abnehmen, ist das möglich? 

Durchaus. Das offene Geheimnis heißt „ketogene Diät“. Es klingt kompliziert, ist es aber nicht. Unser Körper bezieht seine Energie vor allem aus Kohlenhydraten und Fetten, wobei den Kohlenhydraten immer der Vortritt gegeben wird. Jede Zuckererhöhung im Blut führt zur automatischen Insulinausschüttung, einem anabolen (aufbauendem) Hormon, das den Blutzucker senkt, aber gleichzeitig die Fetteinlagerung erst ermöglicht. Die überschüssige Glukose sowie das zugeführte Fett setzen als Fettpölster an, das Restinsulin macht hungrig und ordnet den nächsten Gang zum Kühlschrank an.

Diäten wie FDH („(Fr)Iss die Hälfte“) sind keine Lösung, denn außer permanentem Hunger und darauffolgendem Jojo-Effekt resultiert die Gewichtsreduktion meist nur in Muskel- und Wasserverlust. Dabei spielt der Muskel die Hauptrolle als Fettverbrenner. Was also tun?

Ketogene Ernährung ist gesund, hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper und wird sogar in der Medizin therapeutisch genutzt. Proteine erhöhen, Kohlenhydrate senken und Fette ebenfalls, sofern man Gewicht verlieren möchte. Innerhalb von 2-3 Tagen stellt der Körper auf Ketose um. Das Protein schützt den Muskel und verhindert seinen Abbau. Dies lässt sich mit der Bioelektrischen Impedanzanalyse wunderbar nachverfolgen (Dauer der Messung etwa 1 Minute). Es kommt zur Bildung von Ketonkörpern, die gleichwertige Energieträger wie Zucker sind und beim Abbau von Fett entstehen - dem selben Fett, das der Körper für schlechte Zeiten angelegt hat. Solange Sie die ketogenen Spielregeln befolgen (maximal 20-50 g Kohlenhydrate pro Tag, mindestens 1,5 g Proteine pro kg Körpergewicht und Beachtung "erlaubter und verbotener“ Lebensmittel), befinden Sie sich in der Ketose und verbrennen laufend Fett.

Sie können Ihre Ernährung selbst umstellen und die „für Ketose erlaubten“ Lebensmittel im Supermarkt einkaufen. Oder Sie nutzen dafür die Produkte von PREMIO LIFE. Dann können Sie sorglos auch Chips oder Schokoriegel essen und dennoch dabei abnehmen. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig essen, keinen Hunger aufkommen lassen und ausreichend trinken. Sie haben richtig gelesen, Sie müssen essen und satt sein, um abzunehmen. Sprechen Sie mit uns oder mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater.

Hat man sein Zielgewicht erreicht und möchte man sich weiter ketogen ernähren (was prinzipiell zu empfehlen ist), so muss man lediglich die Fette in der Nahrung erhöhen. Dann nämlich wird in erster Linie das mit der Nahrung zugeführte Fett zu Ketonkörpern umgewandelt. 

Ein gesunder Körper und ein gutes Körpergefühl ist die Basis für ein zufriedenes Leben.

KONTAKT

Dr. David Gabriel

Karlsplatz 2/16

A-1010 Wien

+43 664 1188668

mail@davidgabriel.at

MED100 GmbH

CV / AUSBILDUNG

Entrepreneur

Arzt

Medizinischer Berater

Your Health Coach

Berufspilot

CEO


Sie haben ein Anliegen? Kontaktieren Sie mich!

Sie erreichen mich unter +43 664 1188668

Email